Rodelspaß in Hochfilzen | Österreich

Als wir letztens in Hochfilzen/ Österreich waren, wanderten wir zum Abendessen auf die Hoametzl Hütte. Der 1500 Meter lange Aufstieg ging vom Parkplatz in Warming direkt über die Rodelbahn hinauf. Der Weg war mit einer Lichterkette ausgeleuchtet, was richtig romantisch aussah.

Oben angekommen bekamen wir zur Belohnung einen sogenannten Tatarenhut zu essen. Ich kannte das zuvor nicht, ist aber vergleichbar mit Fondue. An den Hut konnte man Fleisch Stücke hängen, die dann gebraten wurden. Am unteren Rand befand sich eine „Saftrinne“ mit klein geschnittenem Gemüse, das mit Brühe aufgegossen wurde. Dazu gab es noch Beilagen wie Salat, Brot, Kartoffeln und Soßen.

Tatarenhut Essen

Nach unserem Mahl, ging es mit dem Schlitten zurück ins Tal. Diese konnte man sich für 2€ bei der Hoametzl Hütte leihen. Ich bin seit Ewigkeiten nicht mehr gerodelt, muss das aber definitiv bald wieder machen. War eine riesen Gaudi.

Rodeln
Rodelfahrt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: